Montag, 16. Januar 2017

Hafenkitz Hoodies

Letztens habe ich ja erwähnt, dass ich das berühmte Hafenkitz als Sweat im Winterlook ergattert habe. Daraus mussten natürlich passend zum Schnee draußen 2 kuschelig  und bequeme Hoodies werden:

http://www.nuckelbox.de/baby-designer-mode-unikate/baby-langarmshirt-pullover/Hoodie-Schneekitz.html

http://www.nuckelbox.de/baby-designer-mode-unikate/baby-langarmshirt-pullover/Hoodie-Winterkitz.html


Die Armbündchen habe ich wieder leicht verlängert. Schließlich haben wir schon Januar und so wächst der Ärmel sicherlich bis nächsten Winter noch mit.
Diesmal habe ich auch gleich 2 Exemplare für den Verkauf genäht, beide in Gr. 86/92. Auf Wunsch kann ich aber auch noch weitere Größen nähen.
Alle Details gibt es im Shop bei den Langarmshirts und Pullovern (hier klicken) oder einfach oben auf die Bilder klicken und ihr landet direkt beim Artikel im Shop.

Der Hoodie-Schnitt zum Selbernähen wird dann übrigens am Freitag veröffentlicht.











Viele Grüße,
aus der Nuckelbox

Freitag, 13. Januar 2017

erste Nähbeispiele vom Hoodie-Probenähen

Heute zeige ich euch die ersten Werke vom Hoodie-Probennähen. 
Annika alias Mädchenmomi hat diese beiden wunderschönen Pullover genäht. Weil die Zwerge noch recht klein sind, hat sie auf die Kapuze verzichtet und beweist damit, dass der Schnitt auch ohne super sitzt.
Die Stoffauswahl finde ich persönlich wahnsinnig schön! Besonders das Reh aus der Feder von NIKIKO hat es mir angetan. Leider gibt es den Stoff (wie immer) nicht mehr, aber beim Stöbern bei "Alles für Selbermacher" habe ich tatsächlich noch etwas vom Winterkitz und Schneekitz als Sweat bekommen (auch von NIKIKO):

Vor meinem geistigen Auge kann ich schon die fertigen Hoodies daraus sehen :-P
Die Veröffentlichung des Ebooks / Schnittmusters ist noch für Januar geplant!


Jetzt gibt es aber erst noch die geballte Ladung an Bildern von den tollen Pullovern von Mädchenmomi. Vielen lieben Dank dafür!











Viele Grüße
aus der Nuckelbox

Mittwoch, 11. Januar 2017

Schlupfpullis

Wie angekündigt möchte ich hier den zweiten Teil der Kundenanfertigung für eine gute Kundin und ihren kleinen Sohn (Gr.86/92) zeigen.
Sie hat sich Pullover nach dem Schlupfshirt-Schnitt gewünscht. 
Herausgekommen sind diese 3 Exemplare:
Der Pullover mit den Waschbären und den gelben Sternen als Kombi hat mir besonders gut gefallen. Den würden sogar meine Mädels anziehen ;-)
Riesig gefreut habe ich mich übrigens, mal wieder die Schlupf-Variante meiner Shirts zu nähen, denn das letzte Schlupfshirt von mir ist schon sehr lange her.
Hier die 3 Pullover noch einmal in groß:



Ich hoffe, der kleine Mann hat viel Freude an den Sachen.

Viele Grüße 
aus der Nuckelbox

Sonntag, 8. Januar 2017

Schlupfkrempelhosen en masse

Eine gute Kundin hat letztens eine kleine Großbestellung für ihren kleinen Mann aufgegeben. Die Stoffe hat sie selbst zusammengestellt und herausgekommen sind diese tollen Schlupfkrempelhosen mit Mitwachsbündchen.
Einige Hosen sind innen mit Fleece gefüttert, die blaue Jeanshose mit den kleinen Sternchen (im Bild unten rechts) hat innen sogar kuscheligen Teddyfleece. So einen Double-Layer Stoff werde ich sicherlich auch mal für meine Mäuse kaufen, einfach herrlich.
Der Waschbär-Stoff und die gestreifte Hose mit den Tigern sind die Favoriten meiner ältesten Maus. Am liebsten hätte sie die Hosen wohl behalten ;-).
Hier sind die einzelnen Hosen nochmal in groß:





3 Pullover sind auch noch aus den Stoffen entstanden. Die zeige ich das nächste Mal.

Viele Grüße
aus der Nuckelbox

Mittwoch, 4. Januar 2017

Männersache

Heute gibt es mal was für Männer zu sehen. Weil meine bessere Hälfte schon das ein und andere mal gemausert hat, dass immer nur die Kinder benäht werden, habe ich für ihn zu Weihnachten ein Männer-Hoodie genäht.
Einen für Männer tauglichen Stoff zu finden ist dabei gar nicht so leicht, wenn man nicht direkt unifarben nähen möchte. Eigentlich wollte ich meinen Mann nämlich schon zu seinem Geburtstag im Herbst benähen, aber ich fand einfach kein passendes Stoffmotiv. Ein Hoodie sollte es in jedem Fall werden und da eignet sich Sweat ja bekanntlich am besten. Wie erfreut war ich dann schließlich, als Michas-Stoffecke in der Vor-Weihnachtszeit den Stretch-Sweat "Confused" von Petra Laitner vorstellte. Zum Glück konnte ich bei Verkaufsstart die graue Variante ergattern. Die erste Verkaufswelle war nämlich mal wieder sehr schnell ausverkauft...
Entstanden ist das Hoodie "Luke" nach dem Schnitt von Pattydoo mit genialer kleiner Handytasche vorn. In den Bildern nicht direkt zu erkennen: Jede Teilungsnaht habe ich extra mit einer roten Ziernaht abgesteppt (deswegen die roten Kordelstopper).

Hier die Detailbilder:





 
Bei soviel Hoodie-Bildern bin ich schon gespannt, was die Probenäher meines Hoodie-Schnitts zaubern werden. Die sind nämlich gerade am werkeln, so dass mein neues Ebook ggf. noch im Januar veröffentlicht werden kann.

Viele Grüße
aus der Nuckelbox

Samstag, 31. Dezember 2016

Guten Rutsch und einen gesunden Start ins Jahr 2017!

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Auch 2017 wird es wieder viele Nähprojekte in der Nuckelbox geben. Den Start wird das neue "Hoodie-Ebook" machen und dann habe ich schon einen neuen Latzhosen-Schnitt in Planung. Und die beliebte Schlupfkrempelhose wird wie versprochen auch kommen. Vermutlich wird auch das nächste Jahr nicht ausreichen, um alle Ideen umzusetzen ;-) 
Euch erstmal alles Gute!


Bild: firewings / 123RF Lizenzfreie Bilder

Freitag, 23. Dezember 2016

Weihnachtsgruß

Ich wünsche euch allen ein besinnliches Weihnachtsfest im Kreis eurer Liebsten!

Viele Weihnachtsgrüße,
aus der Nuckelbox 

Bild-Urheber: Belchonock bei 123RF

Samstag, 17. Dezember 2016

Willkommen in Gnomevile

Wie glücklich bin ich, dass ich bei Stoffwelten den Bordüren-Jersey Gnomevile von Michael Miller ergattern konnte. Daraus habe ich ein Kleid in Größe 110 für meine große Tochter nach dem Schnitt "Vario-Kleid" genäht.
Eigentlich sollte aus der bestellten Menge von 2m noch ein Kleidchen für meine Jüngste entstehen, aber da das Zwergendorf leider nur an einem Stoffrand als Bordüre gedruckt ist und ich diesmal das Hauptmotiv auch auf den Ärmel bringen wollte, reicht der Rest vom Zuschnitt nun nicht mehr für ein komplettes Gnomevile-Kleid. Immerhin ist noch viel von den großen weißen Tupfen übrig. Also mal sehen, was ich aus dem Rest mache ;-)








Viele Grüße
aus der Nuckelbox