Freitag, 31. März 2017

ganz viel Heidi zum Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

das meine jüngste Tochter ein großer Heidi-Fan ist, brauche ich eingefleischten Blog-Lesern ja nicht mehr zu sagen. Deshalb habe ich für ihren zweiten Geburtstag über diverse Stoffbörsen die "alten", längst vergriffenen Heidi-Stoffe zusammengetragen.
Das ich die "Wolken-Heidi" ergattern konnte, hatte mich besonders gefreut. Zu dem Zeitpunkt wusste ich nämlich noch nicht, dass Stoff & Liebe das Motiv noch einmal neu auflegen würde.


Genäht habe ich aus den Stoffen zunächst ein Geburtstagskleidchen nach meinem Vario-Schnitt.
Was auf den ersten Blick gar nicht gleich auffällt: die Stoffmenge ist so arg begrenzt gewesen, dass ich schlussendlich 4! verschiedene Stoffe in dem Kleid vernäht habe, genaustens bedacht auf den Motivausschnitt - es sollten alle drauf sein: Heidi, Peter, Joseph und Schnucki.

Aus den blauen Heidi-Dots habe ich passend dazu eine Leggins genäht - natürlich mit kleinem Schildchen, damit man beim Anziehen weiß, wo hinten und vorne ist. Der Stoff hat gerade so auf den Millimeter für die Beinlänge ausgereicht. Ein Saumumschlag war nicht mehr drin. Also habe ich einfach ein elastisches Gltizersaumband unten dran genäht.

Und zu guter Letzt ist aus dem "Heidi 2 - Stoff" (Heidi mit Peter und Heidi mit Schnucki) noch ein Kuschelkissen fürs Bett entstanden.



Für das Kissen werde ich demnächst ein kurzes Foto-Tutorial veröffentlichen, denn so ein Kissenbezug ist ratzfatz genäht.

Zum Schluss gibt es noch die Einzelbilder zum Anschauen:



Viele Grüße,
aus der Nuckelbox

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen