Kapuzenshirt mit vielen Nähvarianten


Ausgehend von den Nuckelbox-Schnittmustern zum Rundhals- und Raglan-Shirt wurden diese Hoodie-Varianten entwickelt. Wer schon einige meiner Schnitte kennt, weiß, dass ich gern unterschiedliche Nähvarianten in einem Schnittmuster / Ebook unterbringe.
So ist es auch bei diesen Kapuzenshirts.

Im Schnittmuster stehen 3 unterschiedliche Kapuzenvarianten zur Verfügung:
- Kapuze aus einem Schnittteil mit Stoffbruch
- Kapuze aus zwei Schnittteilen, die sich vorn leicht überlappen und auch für einen Kordelzug geeignet sind
- Kapuze aus zwei Schnittteilen, die sich weit überlappen und somit extra kuschelig am Halsausschnitt sind

Dazu können dann 3 verschiedene Taschen-Varianten kombiniert werden:
- Eine aufgesteppte Bauschtasche mit seitlicher Taschenöffnung
- Eine Kängurutasche, die über die gesamte Breite des Vorderteils reicht
- Versteckte Taschen, deren Taschenbeutel hinter dem Vorderteil liegt und von denen man auf der rechten Stoffseite nur die Taschenöffnung sieht

Zur Känguru-Tasche sei noch gesagt: hier handelt es sich um eine "echte" Kängurutasche, die über die gesamte Breite des Vorderteils reicht und von oben auch über die gesamte Breite gefüllt werden kann. Andere Hoodie-Schnitte bezeichnet eine aufgesetzte Tasche mit seitlichen Eingriffen als "Kängurutasche". Diese Taschenvariante nenne ich bei mir Bauchtasche, denn mal ehrlich: hat schon mal jemand ein Känguru gesehen, bei dem die Beutelöffnung seitlich war?

Den Hoodie-Schnitt gibt es jeweils als Rundhals- und Raglan-Variante.
Und bei den Ärmeln gibt es wieder je eine Kurzarm-, Langarm- und Mitwachsärmellänge.
Natürlich kann der Grundschnitt jeweils auch komplett ohne Kapuze und Tasche für ein "normales" Shirt genäht werden.

Ihr seht, der Schnitt enthält jede Menge Gestaltungsspielraum und kann mit den unterschiedlichsten Stoffen genäht werden. Kuschelig warm aus Sweat für den Winter oder luftig leicht aus Sommerjersey für warme Tage.

Die Schnittmuster und Ebooks gibt es im Onlineshop zu kaufen. Einzeln je für den Rundhals- bzw. Raglan-Grundschnitt oder alles komplett in einem Set:
Raglan-Hoodie (hier klicken)
Rundhals-Hoodie (hier klicken)
Hoodie-Set (hier klicken)

Wie immer beinhaltet das Ebook auch ein ausführliches Kapitel zum Entwerfen eines eigenen Kapuzen-Schnittmusters. Dadurch kann man den Schnittverlauf besser verstehen und das Schnittmuster bei Bedarf auch an eigenen Wünsche anpassen.

Für die Nähanleitung wurden 3 Schnittvarianten genäht, in denen jeweils die 3 Taschen und Kapuzen-Möglichkeiten verarbeitet wurden:
- ein Raglan-Grundschnitt mit versteckten Taschen und einer weit überlappenden Kapuze
- ein Raglan-Grundschnitt mit Bauchtasche und Stoffbruchkapuze
- ein Rundhals-Grundschnitt mit Kängurutasche, kurz überlappender Kapuze mit Kordelzug und Innenkapuze

Für jede Variante gibt es auch wieder eine Video-Nähanleitung:

Raglan-Hoodie mit Stoffbruchkapuze und Bauchtasche:


Rundhals-Hoodie mit Kängurutasche, kurz überlappender Kapuze mit Kordelzug und Innenkapuze:


Raglan-Hoodie mit weit überlappender Kapuze und versteckten Taschen:


Abschließend hier noch die Bilder der Modelle aus den Probenährunden:






























Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen