Freitag, 31. Juli 2015

Schlaf gut mein Baby

Als der neue Sandmann-Stoff von Stoff&Liebe ankam, wusste ich sofort, daraus muss ein Schlafsack für mein Baby werden.

Für die ersten 3 Monate habe ich einen Neugeborenen Schlafsack verwendet. Dieser ist mit 55cm kleiner als die übliche Startgröße von 70cm. Ich hatte immer Angst, dass mein Baby in den "großen" Schlafsäcken komplett reinrutschen kann. Jetzt habe ich nachgemessen, und auch jetzt sind die 70cm noch reichlich groß. Mein Baby misst bei einer Körpergröße von 60cm von der Schulter bis zu den Füßen ca. 45cm. Da hätte sie immernoch 25cm Platz nach unten. Das ist mir zu viel. Also habe ich einen Schnitt mit 60cm entworfen.

Herausgekommen ist folgendes Modell: 
[BILD WURDE AUS LIZENZGRÜNDEN ENTFERNT.
Der Lizenzinhaber des Stoffs möchte sein Design nicht frei präsentiert sehen.]

Leider hatte ich nicht mehr genügend Stoff, um ihn in der eigentlich geplanten Breite zu nähen, aber so geht es auch noch.
Innen ist dünner Flies eingenäht. An der Seite lässt sich der Schlafsack mit einem Reißverschluss öffnen, damit das Reinschlüpfen einfach wird und ich nachts bequem windeln kann. Oben an den Trägern ist Klettband angebracht, so dass ich hier noch variabel etwas Länge weg- oder hinzunehmen kann.
Als kleinen Hingucker habe ich vorn zwei Kellerfalten eingenäht.

Hier sind die Detailbilder: 
 [BILDER WURDEN AUS LIZENZGRÜNDEN ENTFERNT.  
Der Lizenzinhaber des Stoffs möchte sein Design nicht frei präsentiert sehen.]

Demnächst plane ich dazu noch einen gewickelten Innenschlafsack bzw. Sommerschlafsack zu entwerfen. Beide zusammen könnten im Winter dann einen prima Winterschlafsack abgeben.

Bis dahin viele Grüße 
aus der Nuckelbox

Freitag, 17. Juli 2015

Die Simpsons sind zu Besuch

Meine Nachbarin brachte mir kürzlich einen super schicken Stoff mit den Simpsons als Motiv. Daraus ist folgendes niedliche Baby-Set entstanden: Bindemütze, Wendehalstuch und eine Mitwachs-Pumphose:
Aber auch die Mops-Dame meiner Nachbarin kam nicht zu kurz. Für sie habe ich ein längeres Halstuch entworfen:
Wer weiß, vielleicht gehe ich demnächst unter die Hunde-Designer ;-)

Viele Grüße aus der 
Nuckelbox


Freitag, 10. Juli 2015

Schöne Träume

Heute möchte ich euch das selbst genähte Sandmann-Schlafzeug für meine große Tochter vorstellen.
Den blauen Stoff habe ich für ein Langarm-Schlafzeug verwendet. Aus dem sonnengelben Stoff ist ein kurzes sommerliches Design entstanden.

 [BILDER WURDEN AUS LIZENZGRÜNDEN ENTFERNT.  
Der Lizenzinhaber des Stoffs möchte sein Design nicht frei präsentiert sehen.]


In beiden Fällen habe ich das Schnittmuster zum Rundhals-Shirt für das Oberteil verwendet und mit breiten Bündchen kombiniert. Die kurze Hose stammt von meinem Pumphosenschnitt (ohne Seitennaht) und die lange Hose basiert auf einem geraden Hosenschnitt (mit Seitennaht). Beide Hosenschnittmuster werde ich diesen Herbst veröffentlichen.

Bis dahin viele Grüße 
aus der Nuckelbox

Freitag, 3. Juli 2015

Wieder da: die Eulen Baumwolldruck-Stoffe

Ab sofort können Kundenanfertigungen auch wieder in dem beliebten Eulen-Baumwolldruck bestellt werden. Im letzten Winter ist mir dieser ja leider ausgegangen.
Jetzt ist er wieder da und in 4 Farben verfügbar: rot, orange, lila und grün. In blau ist er leider nicht mehr verfügbar gewesen.


Dafür habe ich neu nun auch 4 Farben in einem niedlichen Affen-Design vorrätig: rot, blau, grün und gelb.
Die Stoffe sind 100% aus Baumwolle. Der Baumwolldruck ist nicht dehnbar und eignet sich bestens für Hosen, Latzhosen oder Kleidchen. Bei Shirts muss in jedem Fall ein Öffnung (vorn oder an Schulter) genäht werden.

Es darf also wieder angefragt werden. Der Stoffkatalog ist auch schon aktualisiert.

Viele Grüße aus der
Nuckelbox

Mittwoch, 1. Juli 2015

Paspel schnell und einfach selber machen

http://nuckelbox.blogspot.de/p/paspel-selber-machen.html

Im zweiten Teil der Serie "schnell und einfach selbst gemacht" möchte ich mich der Paspel, also den einseitig verdickten Bändern, widmen.
Die sind nämlich wirklich ratz-fatz selbst genäht und pimpen jedes Kleidungsstück auf.
Wie das geht, lest ihr in dem neuen kostenlosen Tutorial "Paspel selber machen".

Viel Spaß beim Nachmachen!

Grüße aus der 
Nuckelbox